Zurüruck zum Inhalt

Wie Sie ihren Schreibtisch “seltsam” machen…

schreibtisch-arbeitsatmosphäre-gruselig-holztisch-holzstuhl

(Quelle: leelacyd.com; Foto: Leela Cyd Ross)

 

In 4 Schritten zu einem völlig befremdlichen Schreibtisch

1. Wenn Sie malen, nehmen Sie ihre Bilder wieder von der Wand, stellen Sie sie unter den Tisch an die Wand. Nun können sie beim Arbeiten mit den Füßen gegen das Bild an der Wand treten und die Wand bleibt frei von hässlichen Stellen.

2. Nehmen Sie Ihr Lieblingsbuch und schlagen Sie es an Ihrer Lieblingsstelle auf. Dann malen Sie sie mit Nagellack in Ihrer Lieblingsfarbe (z.B. Türkis) einige Formen auf die Seiten. Anschließend holen Sie ihren schwarzen Lieblingsmarker und füllen damit den Rest der Seite aus. Nun geben Sie ihren Lieblingskleber zwischen alle Seiten, außer die gerade aufgeschlagenen. Nachdem Sie nun das Buch 3 Stunden genau im rechten 90° Winkel geöffnet gehalten haben, erhalten Sie ein “versteinertes” Buch.

3. Von Ihrer nächsten Reise nach Afrika (oder in den Ethno-Deko-Laden) nehmen sie eine geschnitzte Holzmaske mit gruseligem Gesicht mit und kleben Sie diese an einen ledernen Hexenhut. Fertig ist Ihr “Was-auch-immer”!

(4. [ACHTUNG! Wirklich nur für absolute Freaks geeignet!] Verlegen Sie Terrakottafliesen für die angenehme Lese- und Arbeitsatmosphäre einer Pizzaria.)

 

 

Pin It

Ein Kommentar

  1. Vermoebler schrieb:

    Nummer 2 ist mein LIEBLINGSTIPP!

    Thursday, 8. March 2012 um 11:25 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*