Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Schaudern

Wie Sie ihren Schreibtisch “seltsam” machen…

  In 4 Schritten zu einem völlig befremdlichen Schreibtisch 1. Wenn Sie malen, nehmen Sie ihre Bilder wieder von der Wand, stellen Sie sie unter den Tisch an die Wand. Nun können sie beim Arbeiten mit den Füßen gegen das Bild an der Wand treten und die Wand bleibt frei von hässlichen Stellen. 2. Nehmen [...]

Pin It

Die Pflanzen sind das einzig Lebendige hier

  Cluedo 2011 – Zusätzliche Zimmer (Hier: “Kaminlounge im Westflügel”) und zusätzliche Mordwaffen (z.B. drei verschiedene Kerzenständer). Doch Eines bleibt gleich: Der Reverend war’s!   Vermöbler Prädikat: “Einfach entspannend! Auf klobige Kissen mit der Weichheit von Telefonbüchern gebettet kann man hier unten den leeren Augen des Stierschädels weilen und darüber sinnieren, was aus dem Torero [...]

Datenpannen nun auch im Privatbereich!

  “Sie erschrak etwas über die Art, wie seine Wohnküche eingerichtet war. Dabei wusste sie noch gar nicht, dass in den Schränken auch ihre Akten, an der gegenüberliegenden Wand auch ihre Röntgenbilder waren.”   Vermöbler-Prädikat: “Das zentrale Einrichtungsproblem hier: Zuviele Ess-Tischlampen, Essti-Schlampen, Esstisch-Lampen!”    

3er WG verbessert Körperhaltung durch stehende Computernutzung

  “In der DreierVierer-WG wurde ein weiteres Mal deutlich, dass der akademische Titel eben doch mit einem höheren Maß an Kultuviertheit verbunden war. Durch seinen schlurfenden Gang hatte das Monster den Boden zerkratzt und Hyde musste mal wieder in den Holzverschlag gesperrt werden. Die Doktoren Jekyll und Frankenstein waren dagegen anderweitig beschäftigt:  Mit der Lektüre [...]

Skandinavisch-rustikaler Kinderzimmer(alp)traum

  Vermöbler-Prädikat: “Mein Lieblingskinderzimmer des Monats! Das auf Skandinavisch getrimmte Schaukelpferd, der leblos-grinsende Lego-Kopf, die wuchtigen Stalltüren, die beim Öffnen vom runden, kleinen Teppich blockiert werden und schließlich die liebevoll-dezente Beleuchtung… The Shining findet dieses Jahr in Schweden statt!”